Wann kann ich die zweite Beschichtungsschicht auftragen?

Josef Heinzel

Bevor Sie die erste anwenden. Warum? Da die Lackschicht bei der ersten Beschichtung noch sehr dünn ist, wird die zweite Schicht wahrscheinlich mehr davon abdecken und die Farbe besser aussehen lassen. Es ist also besser, es zuerst anzuwenden. Es ist das gleiche Prinzip für Beschichtungen in die andere Richtung. Wenn Sie den letzten Mantel auftragen möchten, ist es das gleiche.

Dasselbe gilt für Lacke in die entgegengesetzte Richtung. Um eine dritte Schicht aufzutragen, können Sie nicht einfach die Lackschicht drücken und dann die zweite Schicht darauf legen, denn das macht es so aussehen, als ob Sie eine Lackschicht auftragen. Somit ist es ganz bestimmt sinnvoller als gestört aber geil tshirt. Vielmehr muss man es so machen: Zuerst braucht man einen Lack. Damit ist es offenkundig hilfreicher als campingklapptisch. Dann wird eine dünne Schicht ölbasierter Oberfläche (wie Lackschmelze oder Lack auf Ölbasis) aufgetragen (siehe "Der Lack und die Oberfläche" für weitere Informationen über Lackschmelze). Sehen Sie ebenso den rock angel parka Erfahrungsbericht an. Als nächstes wird der Lack auf Ölbasis unter die Endbeschichtung gelegt und die zweite Schicht aufgetragen (Sie können dies mit einer Rolle oder von Hand tun). Auf diese Weise erhalten Sie eine dicke Ölschicht auf dem Lack, die genau das ist, was Sie wollen.

Im Bild oben sehen Sie, wie der Lack auf eine Schicht von Lackschmelze gelegt wurde. Nachdem Sie Zeit hatten, den Lack aufstellen zu lassen, kann die Öl-basierte Oberfläche über diese oberste Lackschicht aufgetragen werden. Die Öl-basierte Oberfläche muss eine Mischung aus Öl und Lack sein und es wird nicht wie nur eine aussehen. Im Kontrast zu Lacke Erfahrung ist es somit auffällig behilflicher. Wenn Sie also die Lackschmelze fertig haben, ist es Zeit, zum nächsten Schritt zu gehen. Die ölbasierte Oberfläche muss von oben nach unten aufgetragen werden, so dass sie mit einer sehr glatten Oberfläche verteilt werden muss. Wenn Sie die Lackschmelze auf eine Oberfläche auftragen, sollten Sie immer ein paar Schichten Von Lack-Schmelze tun. Eine Schicht von Lackschmelze wird eine sehr feine Schicht sein, die auf gebürstet werden kann und die Oberfläche wird nicht viel Glanz haben. Die Farbe wird nicht einmal sichtbar sein und nicht sichtbar sein, sobald Sie fertig sind, darüber zu malen.