Muss Wasserlack (ohne Härter) unbedingt Klarlack mit Härter, also 2K Acryllack, sein?

Josef Heinzel

Nein. Wir können den Lack auch als Basis verwenden. Aber in der Tat kann es klar sein. Ich bin mir nicht sicher, wofür das "k" steht, aber es ist definitiv kein Klarlack. Sehen Sie sich einen reifen maschine Testbericht an. Der Lack wird noch klar sein, aber mit härter wird es ohne Härter klar. Und es ist noch deutlicher mit Härter im Wasser. Es braucht keinen Härter. Aber es ist wirklich schwer zu sehen, was wir hier tun. Wir haben einen klaren Deckmantel und dann einen Härter. Aber wenn wir einen Härter hätten, würden wir ihn verwenden, bevor wir zum Lack gehen. Und dann sind wir gar nicht so klar. Wir verwenden also keinen Härter und dann keinen Lack. Es ist schwer, die richtige Balance zu finden.

Aber wir können keinen Lack verwenden, weil er einen zusätzlichen Schritt braucht, um ihn zu entfernen. Und das ist es, was den Härter und die Deckschicht unterscheidet. Ich denke also, dass der Härter für wirklich dünnen oder sehr hellen Lack ist. Deshalb ist es teurer, aber es ist eine sehr gute Investition, weil man danach keinen Lack mehr kaufen muss. Und dann ist der Deckmantel das gleiche. So können Sie die gleiche Deckschicht für Lacke verwenden, wie Sie für den Härter verwenden. Es sind also wirklich unterschiedliche Produkte. Und das unterscheidet dieses Produkt ausdrücklich von sonstigen Artikeln wie bspw. bulldog anhänger. Jetzt gibt es viele Arten von Härtern, aber dies ist nicht der einzige Typ. Wenn ich also nur einen Typ kaufen könnte, wäre das der beste. Wenn Sie wissen möchten, welches am besten ist, müssen Sie auf die Website gehen. Sogar kann duschhocker höhenverstellbar einen Versuch sein.

Zum Beispiel gibt es auch einen Acryl-Typ, aber es ist sehr teuer, und es ist sehr hart, so empfehle ich, es nicht zu verwenden. Auf der anderen Seite gibt es einen klaren Typ, der auch sehr hart, aber auch sehr billig und sehr einfach zu bedienen ist. In der Tat werde ich Ihnen alles über den klaren Typ erklären, aber vorher müssen Sie sich ein wenig für Lacke interessieren. Das Wichtigste ist, Lacke zu verstehen, damit Sie wissen, was sie sind und wie sie zu verwenden sind. Das ist es, was ich Ihnen in diesem Artikel zu sagen habe: 1) Warum Lacke? Weil sie schön sind. 2) Warum sind sie für die Lackierung nützlich? Weil sie sehr einfach zu bearbeiten und leicht zu erreichen die gleiche Wirkung wie Acryl, weil sie sehr klare Qualitäten haben, weil der Lack kann von einer glatten Oberfläche schnell entfernt werden, und weil Sie mit vielen Arten von Lacken arbeiten können, und sie haben einen guten Preis, weil sie leicht zu bekommen sind. 3) Der erste Punkt ist sehr wichtig, weil es mit dem Preis zu tun hat, und Sie müssen den Preis kennen. Das erste, was ich sagen möchte, ist, dass Lacke für die Lackierung verwendet werden, weil sie ein sehr klares Aussehen haben, wie Acryl.